GESAMTÜBERBLICK

& OPEN AIRS 2017

Ein Festival da, ein Open-Air dort – es ist definitiv nicht leicht, den Überblick zu behalten. Deshalb hier noch einmal die wichtigsten Festivaltermine und Informationen kurz zusammengefasst:

FOTOS: SHUTTERSTOCK

CHRISTINA STÜRMER

Mit ihrem 9. Studioalbum „Seite an Seite” und der gleichnamigen Tour eröffnen Stür- mer & Band die Open- Air-Saison in der Arena in Wien.

Wien, Arena, 12. 5.

www.arena.wien

NOVA ROCK

Die „Mutter” aller heimischen Rockfestivals brilliert mit einem Mix aus beinharten Riffs und Rock, garniert mit ein wenig Pop, Elek- tro und Hip-Hop. Auszug aus dem Line-up des viertägigen Spektakels: Linkin Park, Fatboy Slim, Blink-182, Slayer, System Of A Down, Prophets Of Rage, Green Day, Ran- cid und Beginner.

Nickelsdorf, Pannonia Fields, 14.–17. 6.

www.novarock.at

FREUNDESKREIS

10 Jahre nach der offiziellen Trennung tref- fen sich Max Herre, Don Philippe und DJ Friction zu einer kurzfristigen Live-Reunion. Grund genug, sich eine der besten deut- schen Hip-Hop-Acts ever reinzuziehen.

Wien, Arena, 21. 6.

www.arena.wien

NUFORMS-FESTIVAL

Elektronisch begeht Wiesen seine diesjähri- ge Saison, u. a. mit Camo & Krooked b2b Netsky, Andy C und  Phentix. Weiter geht’s am 20. 7. mit dem dreitägigen „Out of The Woods”-Festival mit Feist und Alt-J.

Wiesen, Festivalgelände, 29. 6.–1. 7.

www.nuforms.at

FOTO: niko ostermann

ELECTRIC LOVE

Das ELF begeht erst sein fünftes Jahr und hat sich dennoch längst zum elektroni- schen Festivalmittelpunkt in Westösterreich gemausert. Nach drei von vier Artist-Up- date-Phasen performen Alan Walker, Yel- low Claw, Hardwell, Martin Garrix, DJ Sna- ke, Headhunters, Cyber, Scale, Wildstylez und viele mehr.

Plainfeld, Salzburgring, 6.–8. 7.

www.electriclove.at

CLAM ROCK FESTIVAL

Alte Musik für junge Leute. Wenn die Oldies von Uriah Heep, Manfred Mann, Nazareth & Co. abrocken, dann muss man Udo Lin- denberg recht geben: Der Greis ist heiß! Clam begeht wie jedes Jahr seinen Saison- auftakt mit akustischen Rückblicken in die Rockgeschichte. Zwei Tage danach (9. 7.) gehen die Clam-Festspiele mit Zucchero weiter.

Klam, Burg Clam, 7. 7.

www.clam.at

UNDER THE BRIDGE

Wie man mit viel Ehrgeiz und Engagement ein kleines, aber sehr feines Festival auf die Beine stellen kann, zeigt sich alljährlich „unta da Bruckn”. Die heurige, immerhin schon 7. Auflage bringt Django 3000 als Headliner nach Emmersdorf.

Emmersdorf, Donaubrücke, 8. 7.

www.underthebridge.at

STING

Der 65-jährige Superstar erinnert sich seiner früheren Sturm-und- Drang-Jahre und into- niert seine Solo-Hits als auch Police-Klassi- ker wieder so, wie sie gespielt gehören: ro- ckig statt gediegen!

Klam, Burg Clam, 11. 7.

www.clam.at

BURGBERG-OPEN-AIR

Zwei Monate nach ihrem Arena-Open-Air gibt Christina Stürmer neben Russkaja und Labrassbanda den Headliner auf dem Burgberg.

Schwarzenbach, Burgberg, 14.–16. 7.

www.keltenberg.com

SPORTFREUNDE STILLER

Wenige Tage nach der bereits seit Langem ausverkauften Clam-Show von Elton John, präsentieren uns die Bayern ihr aktuelles „Sturm & Stille”-Album live auf der Burg.

Klam, Burg Clam, 20. 7.

www.clam.at

SEILER UND SPEER

Mit „... und weida?” schließt das Duo aus Bad Vöslau nahtlos an das 2015er-Erfolgsal- bum „Ham kummst” an. Nicht nur deshalb wird der Burg-Gig in Bälde ausverkauft sein, sondern auch wegen dem Support: Hans Söllner und Voodoo Jürgens.

Klam, Burg Clam, 28. 7., www.clam.at

PAROV STELAR

Wo auch immer der „Electro Swinger” und seine Band gastieren, wird das Areal zur rie- sigen Tanzbühne. Auf Clams Meierhofwie- se wird das garantiert nicht anders sein!

Klam, Burg Clam, 29. 7.

www.clam.at

DAVID GUETTA

Der King of Kommerz-Dancefloor hält Audi- enz am Trabrennplatz und wird dort unter- haltungs-mäßig einiges ins Laufen bringen. Tolle Lightshow inklusive.

Wien, Krieau, 29. 7.

www.davidguetta.com

SOUND IN DA PAMPA

Eines dieser kleinen, aber feinen Festivals, die aufgrund der Initiative kreativer Klein- veranstalter ihren Platz gefunden haben. Als Headliner bestätigt: Flowrag.

Grametschlag, NÖ, 29.+30. 7.

www.arena.co.at

KURT OSTBAHN

Kurt Ostbahn und die Musiker seines Vertrau- ens beschließen die heurige Clam-Saison.

Klam, Burg Clam, 5. 8.

www.clam.at

ANNENMAYKANTEREIT

Die Kölner Deutschrockband schaffte es in kürzester Zeit, den Ersttermin auszuverkau- fen. Auch der Zusatztermin (13. 8.) ist be- reits restlos ausverkauft!

Wien, Arena, 13.+14. 8.

www.arena.wien

FREQUENCY

Der Club ist ab heuer bei einem der wich- tigsten Festivals mit an Bord. Das „Frequen- cy presented by Raiffeisen Club” geht mit einem besonders phatten Line-up an den Start: Mumford & Sons, Bilderbuch, Flume, Placebo, The Offspring, Rise Against, Robin Schulz, Billy Talent und Cypress Hill.

St. Pölten, Green Park, 15.–17. 8.

www.frequency.at

SHUTDOWN-FESTIVAL

Die Macher vom Salzburger Electric Love eröffnen eine „Dependance” in Zwenten- dorf. Die Premiere des Shutdown-Festivals liest sich schon bei den bislang verlautbar- ten Artists gut: u. a. mit Scale, D-Fence, Korsakoff, E-Force und Anime.

AKW, Zwentendorf, 26. 8.

www.shutdownfestival.at

BEATPATROL

Am Line-up des im Vorjahr erstmals restlos ausverkauften Indoor-Electronics-Festivals wird intensiv gearbeitet, Early-Beat-Tickets sind bereits zu haben!

St. Pölten, VAZ, 25. 10.

www.beatpatrol.at

Hier kommst du zum CNMAG-Archiv