Denn niemand Geringerer als Steve Aoki wird das Line-up des am 25. Oktober im VAZ St. Pölten stattfindenden Beatpatrol Fes- tival powered by Raiffeisen Club verstärken.


Der nebenbei auch als Modedesigner tätige US-Amerikaner mit japanischen Wurzeln zählt hinter den Turntables seit Jahren zu den absoluten Superstars der Szene. Ein Anspruch, den er nicht nur musikalisch, sondern auch mit seiner Performance unter- mauert, bei der Stagediving und Crowdsurfen im Schlauchboot Fixpunkte sind.


Außerdem neu dabei: Deorro. Der House-DJ aus L.A. schaffte im Vorjahr einen unfassbaren Rekord, indem sein Chart-Hit „Five More Hours” auf Spotify sagenhafte 270 Millionen mal gestreamt wurde! Gemeinsam mit Scooter, Andy C oder Rockwell umfasst das Line-up bislang an die knapp 20 klingende Namen und es werden noch mehr dazu kommen, um das längstdienende Electronicfestival Österreichs zum absoluten Überflieger zu ma- chen. Den jeweiligen Letztstand in Sachen Neuverpflichtungen findet ihr immer hier und auf www.beatpatrol.at.

BEATPATROL, 25. 10., VAZ, ST. PÖLTEN

Tickets für dieses Event bekommst du in den

Raiffeisenbanken in Niederösterreich und Wien.

Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder!

BEATPATROL

FESTIVAL: PHASE 3

FOTO: Beatpatrol

Kaum, dass sich der Applaus ob der erst vor kurzem verlautbarten Namen der zweiten (Ankündigungs)-Phase – darunter Robin Schulz – gelegt hat, folgt schon die nächste Sensation.