DAS MOTTO FÜR 2018: ALL IN!

MASTERS OF WHAT?

MASTERS OF DIRT!

Dieser Spruch hat für das Wiener Publikum mittlerweile Kultstatus! Zum Glück fliegen sie wie- der: Von 16. bis 18. März 2018 gastiert M.O.D in der Wiener Stadthalle. Obgleich die Crew rund um Georg Fechter bei der letztjährigen Limitless-Tour alles gegeben hat, um den Zu- schauern ein noch die dagewesenes Show-Konzept zu präsentieren, hat Georg Fechter für die Vorbereitungen der kommenden All In-Tour-Stars wie Krappi, KS Freak und Fabio Wib- mer ins Boot geholt, um das Publikum wieder einmal aus seinen Sitzen zu reißen.

IMMER WIEDER NEUES! Seit 15 Jahren pilgern jährlich bis zu 30.000 Menschen in die Wiener Stadthalle, um sich von der legendären Freestyleshow Masters of Dirt verzaubern zu las- sen. Über 80 Athleten und Künstler sorgen mit ihren einzigar- tigen Stunts und Performances für fantastische Stimmung und regelrechte Begeisterungsstürme. Mastermind Georg Fechter freut’s natürlich. „Masters of Dirt steht für atembe- raubende Stunts und gute Musik, aber ebenso steht es für Innovation, denn wir geben uns Jahr für Jahr Mühe, um neue Showkonzepte auszutüfteln. Schließlich wollen wir uns nicht nachsagen lassen, M.O.D sei jedes Jahr dasselbe!“, schmunzelt Fechter.

Nachdem die M.O.D Crew 2017 erstmals CO2-Effekte in die Show eingebaut hat, können es die kreativen Köpfe des Teams nicht erwarten, 2018 weitere Asse aus ihren Ärmeln zu schütteln. Bei vier Shows an drei Tagen zeigen die Top- Athleten neue, atemberaubende Tricks, die bei den Zuse- hern pures Adrenalin freisetzen. Auf BMX, Mountainbikes, FMX-Bikes, Quads, Buggys und sogar Snowmobiles setzen sie die Gesetze der Physik außer Kraft und lassen nichts un- versucht, um ihre Fans mit waghalsigen Tricks zum Staunen zu bringen.

FANKONTAKT UND MODEMEILE Dank der musikalischen Un- termalung von DJ Mosaken und den Fireshows der Fuelgirls ist die Show eine einzigartige Erfahrung für jedermann. Für nur 5 € haben die Fans vor der Show sogar die Möglichkeit, im Fahrerlager die Rider kennenzulernen und deren Geräte zu bestaunen. Aber auch nach der Show nehmen die Ath- leten sich noch Zeit für ihre Fans und geben eine Auto- grammstunde, bei der es die Möglichkeit gibt, Autogram- me und Fotos mit den Fahrern zu ergattern. Zudem bietet die M.O.D Fashionmeile im Foyer der Stadthalle den Fans die Gelegenheit, sich mit der Mode ihrer Idole einzukleiden. Wie jedes Jahr kommen auch Tattoofans auf ihre Kosten, denn sie können sich bei den hauseigenen M.O.D Tätowie- rern gratis den M.O.D Skullbunny tätowieren lassen. Rasch Tickets sichern!

MASTERS OF DIRT, 16.–18. 3. 2018,

STADTHALLE, WIEN

Tickets für dieses Event bekommst du in den Raiffeisenbanken in Niederösterreich und Wien. Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder!

Hier kommst du zum CNMAG-Archiv