SHOOTINGSTAR

AUF TOUR

Die Rede ist vom 28-jährigen deutschen  DJ und Producer Robin Schulz, der spätestens seit „Sugar“ zur No.1 des mit Pop veredelten Deep House aufgestiegen ist. Der genial groovende Song mit dem kanadischen Sänger  Francesco Yates ist aber nur die Spitze einer konsequenten, kreativen Entwicklung. Bereits mit „Prayer in C“ und „Sun Goes Down“ vom 2014-er-Album „Prayer“ konnte sich Schulz vom Start weg in Szene setzen. Nunmehr begeht der Shooting Star seine erste Hallen-Tour. Die ist zwar noch nicht in David Guetta’schen Giganto-Dimensionen, aber man muss kein Prophet sein, um zu

ahnen, dass Schulz in den kommenden Jahren nur mehr auf Mega- Festivals performen wird. Wer also den „zuckersüßen“ (und sehr

talentierten) DJ noch in (vergleichsweise) kleiner Umgebung ge-

nießen möchte: Am 4. März im Gasometer gibt’s die Chance dazu. Unbedingt rasch Ticket sichern!

FOTO: Warner/Maximilian König

ROBIN SCHULZ, 4. 3. 2016, GASOMETER, WIEN

Tickets für dieses Event bekommst du in den Raiffeisenbanken in Niederösterreich und Wien.

Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder!

Sein Song „Sugar“ setzte sich im Juli vorigen Jahres über Nacht an die Spitze der heimischen Charts, das zugehörige Video mit dem coolen Cop, der sein Tanztalent entdeckt, tat das Übrige.

ROBIN SCHULZ