Schmankerl-Eck

Nah&Frisch Kaufleute

und ihre lokalen Spezialitäten

Foto: Konrad Limbeck

KRÄUTERKRAFT Dort, wo heute der Kräutergarten von Angelika Enhuber liegt, befand sich früher ein alter Bauerngarten. Seit mitt- lerweile 16 Jahren beschäftigt sich die Kräuterfee intensiv mit Kräuterheilkunde und kultiviert altes Wissen, um es den nächsten Generationen weiterzugeben. In ihrem Kräutergarten gedeihen etwa 50 Kräuter, die sie zu Ölen, Tinkturen, Gewürzen, Likören und in der Naturkosmetik verarbeitet. Produkte von Angelika Enhuber (www.diekraeuterquelle.lima-city.de) gibts bei Nah&Frisch Kauffrau Martha Unterberger in Ardning, Stmk.

PASTA IST NICHT GLEICH PASTA! Die Nudeln von Christian Vallaster sind etwas ganz Besonderes. Sie sind nämlich vegan! Mit frischem Bergquellwasser, Bio-Durum-Hartweizengrieß oder Bio- Dinkelgrieß aus Österreich und ohne Eier. Dem leidenschaftlichen Hobbykoch und Visionär war es ein Anliegen, Nudeln zu erzeugen, die gesund sind sowie Nährwerte und Energie bieten. Als ehrliches und veganes Produkt wird die Pasta von „Vau“ luft- und sonnenge- trocknet, damit die essenziellen Aminosäuren erhalten bleiben. VauLand-Nudeln (vauland.at) gibts bei Nah&Frisch Kauffrau Irmtraud Eckl in Marul, Vbg.